English | Impressum
Tonnenschwere Lasten auf Wälzwagen und Schwerlasträdern leicht und sicher fortbewegen
Home
Produkte
Anwendungsbeispiele
Referenzliste
Projektierungshilfe
Impressum

Börkey GmbH


Tonnenschwere Lasten leicht und sicher fortbewegen...



Die Börkey GmbH ist Hersteller von Wälzwagen Express und Schwerlasträdern seit 1951.


Vorteile der Wälzwagen:


  • wirtschaftliche Konstruktion mit niedriger Bauhöhe
  • geringer Kraftaufwand für das Fortbewegen
  • kleine Rollendurchmesser zwischen 18 und 60 mm


  • Beispiele:


    Wälzwagen der Baureihe H

    Transport von schweren Teilen wie Werkstücken und Maschinen mit Gesamtlasten bis 160 Tonnen bei ausreichend tragfähigen, ebenen Böden (Kacheln ungeeignet).


    Anwendung:

    Für Kurvenfahrten sind Drehschemel zur Richtungsänderung und Ausgleichsstücke für entsprechenden Höhenausgleich erforderlich.

    Drehschemel und Ausgleichsstücke auf die Wälzwagen setzen, die Lenkstangen am Drehschemel anschrauben.

    Dann das Transportgut mittels Kran oder anderer Hebezeuge leicht anheben und die Wälzwagen untersetzen.

    Am Transportgut schieben oder ziehen.


    Wälzwagen der Baureihe B Baureihe B ist geeignet zum Verbinden des Wälzwagens mit der Last bei schlechten Betriebsbe-
    dingungen oder kürzeren Distanzen. Die Tragkräfte betragen 100 bis zu 800 kN, aber es sind auch Optionen mit gehärtetem Mittelsteg bzw. höherer Stahlqualität der Rolle lieferbar.